Zweibruecker.Info - Historische Fotos

Zweibrücken nach dem 1. und 2. Weltkrieg

 

Fotos vom zerstörten
Zweibrücken


Bitte klicken Sie auf ein Foto, um eine größere Ansicht zu bekommen.
Schließen Sie das Foto wieder, bevor Sie ein neues Foto anklicken.


Scrollen Sie das Fenster nach unten um die gesamte Auswahl zu sehen.



Zurück
 


Bombenschäden im ersten Weltkrieg (1914-1918).
Bei den Luftangriffen französischer Flugzeuge wurde
Zweibrücken größtenteils verschont. Dennoch wurden
einige Gebäude, hier Fotos aus der Umgebung von Zweibrücken,
teilweise stark beschädigt oder zerstört.
Zerstörung der Stadt im zweiten Weltkrieg.
Kurz vor Ende des zweiten Weltkriegs, am 14. März 1945, wurde
Zweibrücken zu etwa 80% zerstört. Die Fotos zeigen die zerbombten
Gebäude in Stadtzentrum. Nachdem die Stadt in Schutt und Asche lag,
wurde sie am 20.März 1945 von amerikanischen Truppen besetzt.
In den 50er und 60er Jahren erfolgte der Wiederaufbau,
bei dem jedoch eine große Anzahl historisch bedeutender
Bauwerke nicht wieder aufgebaut werden konnte.



Zerstörungen durch den ersten Weltkrieg


Umgebung von ZweibrückenUmgebung von ZweibrückenUmgebung von Zweibrücken

Umgebung von Zweibrücken

Fotos aus der Umgebung von Zweibrücken.



Zerstörungen durch den zweiten Weltkrieg


Zerstörtes SchloßAlexanderskircheLudwigsschule (heute: Pestalozzischule)


Innenstadt

Fotos der verheerenden Zerstörung der Zweibrücker Innenstadt
am 14. März 1945


Zurück

 


© 2005-2009 Gerd Sutter, Bonn

Zerstörte Alexanderskirche